Kahnfahren im Herbst

Speziell sind auch die Herbstfahrten, mit dem einzigartigen Farbenspiel der Bäume und das geheimnisvolle Licht. Besonderheit im Herbst ist das Rausholen und aufbocken der Kähne. Sie werden über Winter draussen überrücks aufgebockt gelagert. Wer das Live erleben will meldet sich rechtzeitig an. Inklusive Getränke und der Typische Soljanka aus Bockmann's Hause.



Spreewald im Winter

Reizvoll auch der Winter, wenn die Wiesen überschwemmt und die Fließe zugefroren sind. Dann lohnt es, die Schlittschuh oder den Schlitten zu aktivieren. Der Glühwein danach schmeckt ums so besser und heizt ein. Ein spezielle Winterkahnfahrt ist natürlich auch möglich. Fragen Sie uns einfach.